Talsperre Scheibe-Alsbach, Thüringen
Beschreibung und technische Daten:

Der gestaute Fluss ist die Schwarza, daher auch manchmal der andere Name, so dass es öfter zu Verwechslungen mit der Schwarzatalsperre in Baden -Württemberg kommt. Der Damm ist ein gerader Erdschüttdamm. Ein Hochwasser kann mit 9m³/s abgeleitet werden. Dazu ist ein gekrümmter seitlicher Betonüberlauf am rechten Hang errichtet worden. Zur Befestigung ist die Wasserseite des Dammes mit einer Steinschüttung versehen.

Größe in Millionen m³

2,050

Länge des Stauwerks

100 m

Höhe des Stauwerks

27 m

Art des Stauwerkes

gerader Staudamm

Stauwerk begehbar

ja

Funktionen

Trinkwasser

Betreiber

Thüringer Fernwasserversorgung

Inbetriebnahme

1944

Scheibe01

luftseitige Ansicht des Staudammes

Scheibe02

wasserseitige Ansicht des Staudammes

Scheibe03

Hochwasserentlastungsgraben ins Tal

Scheibe04

Blick über die Seefläche

Scheibe05

seitlicher Hochwasserüberfall

Scheibe06

Hochwassergraben mit Blick in Richtung Tal