HRB Ratscher, Thüringen
Beschreibung und technische Daten:

Neben der Hauptfunktion als Hochwasserrückhaltebecken, dient es seit 1987 vor allem auch als Badesee und dem Tourismus, nähere Infomationen unter www.bergseeratscher.de. Der Damm ist ein Steinschüttdamm aus Schotter mit einer Asphaltaußendichtung. Als Hochwasserentlastung dient ein Überlaufbauwerk, welches im Damm verankert ist ist und 71 m³/s ableiten kann. Im Hochwasserfall wird die Schleuse zurück gehalten, welche zuvor in der Talsperre Schönbrunn gestaut wird und dient somit dem Hochwasserschutz für die Stadt Schleusingen.

Größe in Millionen m³

4,920

Länge des Stauwerks

630 m

Höhe des Stauwerks

16 m

Art des Stauwerkes

gerader Staudamm

Stauwerk begehbar

nein

Funktionen

Hochwasserschutz, Naherholung

Betreiber

Thüringer Fernwasserversorgung

Inbetriebnahme

1983

letzter Hochwasserüberlauf

Januar 2011

luftseitige Ansicht des Dammes

seitliche Ansicht des Sees in Richtung Campinganlage

Blick über die Seefläche

Ratscher07

Blick auf die Insel im Stausee

Ratscher08

Ansicht auf das kombinierte Auslaufbauwerk mit Hochwasserüberfall

Ratscher09

Blick über die Dammkrone

Ratscher10

wasserseitige Ansicht des Dammes