Talsperre Nauleis, Sachsen
Beschreibung und technische Daten:

Die Talsperre Nauleis staut den Hopfenbach, ehemals als Brauchwassertalsperre zur landwirtschaftlichen Bewässerung gebaut, dient sie heute dem Hochwasserschutz und der Niedrigwasseraufhöhung. Sie wurde erst 1991 fertig gestellt. Der Damm ist ein Steinschüttdamm aus Kies mit inneliegender Lehmdichtung und einer Höhe von 9,5 m. Rechts und links wird das Becken von zwei zusätzlichen Randdämmen flankiert.

Größe in Millionen m³

1,270

Länge des Stauwerks

860 m

Art des Stauwerkes

gerader Damm

Stauwerk begehbar

ja

Funktionen

Wasserregulierung, Hochwasserschutz

Grundablass mit Schieberhaus

Blick über den Staudamm

Blick über die Seefläche

luftseitige Ansicht des Dammes

wasserseitige Ansicht des Dammes

Hochwassereinlauf im Staubecken

Hochwasserkanal unterhalb des Dammes