Biggesee, Nordrhein-Westfalen
Beschreibung und technische Daten:

Der Biggesee wurde 1965 fertig gestellt, das Fassungsvermögen wird meistens mit 172 Millionen m³ angegeben, da ist allerdings die Listertalsperre mit eingerechnet, welche viel eher gebaut wurde und heute als Vorsperre dient. Unabhängig davon steht der Biggesee an 6. Stelle der 10 größten Talsperren in Deutschland. Der Damm ist 57 m hoch und hat eine Asphaltaußendichtung. Als Hochwasserentlastung fungiert ein Überlaufturm mit einer Kapazität von 347 m³/s. Der See wird weiterhin sehr stark zur Naherholung genutzt, aber er dient auch zur Rohwasserbereitstellung.

Größe in Millionen m³

150,100

Länge des Stauwerks

640 m

Höhe des Stauwerks

57 m

Art des Stauwerkes

gerade Staudamm

Stauwerk begehbar

ja

Funktionen

Hochwasserschutz, Naherholung

Betreiber

Ruhrverband

Inbetriebnahme

1965

Blick über die Dammkrone

Dammansicht luftseitig

Hochwasserüberlaufturm

Blick über den See

wasserseitige Dammansicht