Okertalsperre, Niedersachsen
Beschreibung und technische Daten:

Die Staumauer liegt direkt an der B498 und wurde als Bogenstaumauer mit aufgesetzter Gewichtsstaumauer ausgeführt, welches in Deutschland einmalig ist. Dies hängt vor allem mit den Voraussetzungen zusammen, also stabilen Untergrund und ein möglichst enges Tal. Die Hochwasserentlastungsanlage ist in die Mauer integriert und ist ein sog. selbsttätiger Saugheber, welcher bei Hochwasser das Wasser regelrecht aus dem See heraus zieht. Unterhalb der Mauerkrone ist ein starkes Netz gespannt, als Schutzmaßnahme. Sie ist zudem die größte Talsperre in Niedersachsen. Desweiteren gibt es unterhalb ein Ausgleichsbecken und eine Vorsperre am Hauptfluss der Oker. Beide sind als Gewichtsstaumauern ausgeführt. Die Okertalsperre besitzt sehr viel Zuflüsse, so dass die namensgebende Oker nicht mal 50% des Zuflusses ausmacht. Zudem wird Wasser über den Oker-Grane Stollen an die Granetalsperre abgegeben, da die Granetalsperre ein weit kleineres Einzugsgebiet besitzt. Das Bemessungshochwasser wird mit 184m³/s angegeben, realisiert durch 8 Saugheber, steuerbar als 2 Gruppen.

Links:
http://www.youtube.com/watch?v=xweqcwafXn0 - geöffneter Grundablass 2011
https://www.youtube.com/watch?v=-0D_cAJtD5M - Überlauf mit Parallelentlastung
https://www.youtube.com/watch?v=0qeXno-XZBw - schöne Luftaufnahmen
https://www.youtube.com/watch?v=icv12bpul8E - Dokumentation zur Geschichte
https://www.youtube.com/watch?v=2eNAaWW2X8M - relativ leere Talsperre 2011
https://de.wikipedia.org/wiki/Okertalsperre - sehr gut gemachte und umfangreiche Wiki Seite
 

Größe in Millionen m³

46,850

Länge des Stauwerks

260 m

Höhe des Stauwerks

75 m

Art des Stauwerkes

Bogengewichtsstaumauer

Stauwerk begehbar

ja

Funktionen

Trinkwasser, Hochwasserschutz, Stromerzeugung

Betreiber

Harzwasserwerke

Inbetriebnahme

1956

letzter Hochwasserüberlauf

April 1994

Blick auf Staumauer, luftseitig

Blick über die Staumauerkrone

Einlauf für die 8 Saugheber der Hochwasserentlastungsanlage

Oker4

unteres Tosbecken und Ablauf

Oker8

Steintafel mit Daten zur Talsperre

Oker9

Brücke über die Talsperre

Oker10

wasserseitige Ansicht der Staumauer

Oker11

Niedrigwasser im Februar 2017

Oker12

Hauptseitenarm der Oker

Oker13

Vorsperre der Oker